Die Tafel im Kreis Unna

Seit 2004 sammelt die Unnaer Tafel "überschüssige" Lebensmittel, die sonst vernichtet würden und verteilt sie an sozial und wirtschaftlich benachteiligte Menschen.

Die weitere Arbeit der Tafel Kreis Unna ist gesichert.

Die vier geschlossenen Ausgabestellen können zum 01.03.2019 wieder im gewohnten Umfang ihre Arbeit aufnehmen.

Aufgrund der Einarbeitung neuer Mitarbeiter*innen, sowie einiger organisatorischer Umstellungen, bleiben die Ausgabestellen im Februar noch geschlossen.
Unser besonderer Dank gilt der Bürgerschaft und den Ehrenamtlern der betroffenen Ausgabestellen, welche mit großem Engagement und hohem persönlichen Einsatz die Versorgung der betroffenen Kunden in der Hauptstelle ermöglichen.
Ab dem ersten März nehmen wir dann in den vier Ausgabestellen Fröndenberg, Holzwickede, Bönen und Massen den Betrieb wieder auf.

Pressemitteilung

Ausgabestellen

Achtung
Die Ausgabestellen Fröndenberg, Holzwickede, Bönen und Massen bleiben bis zum 1. März 2019 geschlossen. Kunden dieser Ausgabestellen können in dieser Zeit abweichend in der Ausgabestelle Königsborn einkaufen. Es wurde ein seperater Ausgabetag nur für Kunden dieser Ausgabestellen eingerichtet:
Montags von 9-11 Uhr
OrtAdresseTagUhrzeit
KönigsbornDorotheenstr. 32Montag
Dienstag (A-L)
Mittwoch (A-Z)
Freitag (M-Z)
09:00-11:00**
11:00-12:30
09:00-10:00*
13:00-15:30
BergkamenEv. Gemeindehaus, Goekenheide 7Dienstag11:30-13:00
WerneBurgstr. 22Mittwoch10:00-11:30
LünenAm Lindeneck 3Donnerstag11:30-13:00
SelmEv. Gemeindezentrum am Markt, Willy-Brandt-PlatzFreitag15:00-16:15

*Kunden mit Schwerbehindertenausweis

**Kunden der Ausgabestellen: Fröndenberg, Holzwickede, Bönen, Massen